Projekte

„Soziale Schlüsselqualifikationen“ können vielfältig gefördert und gefordert werden. Neben dem regulären Unterricht existieren folgende besondere Aktivitäten und Angebote:

  • „Big Brother, Big Sister“, das Programm, bei dem den jüngeren Schülern/innen eine Unterstützung in Form eines „großen Bruders, einer großen Schwester“ gegeben wird.
  • Rock your life: Der Verein „Rock your life“ stellt Schülern/innen der 9ten Klassen in der Phase der Berufsfindung einen studentischen Coach an die Seite.
  • PIT (Prävention im Team): An diesem Programm zur Gewaltprävention in Zusammenarbeit mit der Polizei und Jugendhilfe nehmen alle Schüler/innen der 7ten Klassen teil.
  • Musikprojekt in Klasse 5: In Kooperation mit dem Kinderschutzbund werden selbst verfasste Texte gesungen, vertont und auf CD gebrannt.
  • Jüdisches Museum: In Kooperation mit dem Jüdischen Museum sind Führungen, Zeitzeugengespräche, Projekte, Vorbereitung des Besuchs von Gedenkstätten und Beratungen für Schüler-Präsentationen zu bestimmten Themen möglich. 
  • Trialog der Religionen: Im Jahrgang 9 wird das Projekt Trialog der Religionen Christentum/ Islam/ Judentum umgesetzt. Toleranz und Respekt gegenüber Andersartigkeit sollen hier erfahren werden. Aufgesucht werden folgende Institutionen und Lernorte: die Pfarrgemeinde St. Josef (Führung und Fragen zum Christentum), Dombesteigung, Bibelhaus (Wurzeln des Islam und des Christentum), Moschee (Besichtigung und Gespräch über den Islam), Jüdisches Museum (Gemeinsamkeiten Islam/Judentum), Budgeheim (Zeitzeugengespräche und koscheres Essen).
  • Projekt „Musik verbindet“ der Stadtteilbotschafterin NetaCervinsky – Schülerinnen unserer Schule sangen im Chor mit Schülern des Goethegymnasiums und bereiteten einen beeindruckenden Konzertabend am 06.09.2012 im HR vor.
  • Schwimmen: Dank der Unterstützung des von Franziska van Almsick gegründeten Vereins „ …für Kinder e.V.“ können wir im Rahmen des Projekts „Franky“ (Frankfurter Kids auf Schwimmkurs) für den Jahrgang 5 eine Schwimm AG anbieten und hier Nichtschwimmer auf den Schwimmunterricht in Klasse 6 vorbereiten.

 

Im Folgenden finden Sie hier Links zu abgeschlossenen Projekten unserer Schule:

 

 

 

KONTAKT

Louise-von-Rothschild Schule
Usinger Str. 24
60389 Frankfurt am Main
Telefon: 069 212-35341
Fax: 069 212-34431
Mail: poststelle.louise-von-rothschild-schule@stadt-frankfurt.de