Medienprojekte

Medientage:

Unsere Medientage sind Teil unseres Medienbildungskonzeptes und für alle betroffenen Jahrgänge verpflichtend. Die Medientage gliedern sich in Medienpräventions- und Medienpraxistage.

Medienprävention:

  • Jahrgang 5: „Klassenchat“
  • Jahrgang 6: Workshop „Sicher am Handy und im Netz“; Workshop „Datenschutz und Privatsphäreeinstellungen“
  • Jahrgang 7: „Cybermobbing“ (am Safer Internet Day)
  • Jahrgang 8: „Fake News“ (durchgeführt von der Jugendhilfe)
  • Jahrgang 9: „Sexting“ (durchgeführt von der Jugendhilfe)

Medienpraxis:

  • Jahrgang 5 AL: „Autonomes Fahren mit Scratch“ (Digitalwerkstatt)
  • Jahrgang 6 Bio/ BNE: „Umweltretter – Greifarme zum Müllaufsammeln bauen und programmieren“ (Digitalwerkstatt)
  • weitere Praxistage sind in Planung

 

IT- und Ausbildungstraining:

Im Jahrgang 9 nimmt im Schuljahr 2022/2023 eine Klasse an dem Projekt „IT- und Ausbildungstraining – Zeig was du kannst!“ teil. Es handelt sich um ein Pilotprojekt an unserer Schule.

 

Safer Internet Day:

Der internationale Safer Internet Day findet jährlich unter einem spezifischenMotto statt. Die Initiative der Europäischen Kommission ruft hiermit weltweit zu Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf.
Der Jahrgang 7 hat an diesem Tag seinen Medientag „Cybermobbing“. Weiterhin beteiligen uns am Safer Internet Day mit verschiedenen offenen sowie klassenbezogenen Aktionen.

 

Medienworkshops:

Unsere Klassen nehmen regelmäßig an Medienworkshops teil. Wir arbeiten eng mit außerschulischen Partnern wie 6*Degrees, dem Medienzentrum, Medienblau und der Haba Digitalwerkstatt zusammen.

 

Arbeitsgemeinschaften:

Verschiedene medienpädagogische Arbeitsgemeinschaften runden unsere Angebote im Bereich Medien ab. Die konkreten Angebote der AGs variieren je nach Schuljahr. So wurden in den vergangenen Jahren Fotostorys mit LEGO produziert, Spiele mit Scratch programmiert, Filme gedreht, ein IT-Support von Schülerinnen und Schülern angeboten und vieles mehr. Für die Zukunft sind weitere Angebote in Planung.

 

Medienbildung im Wahlpflichtunterricht:

Auch im Bereich des Wahlpflichtunterrichts sind Medien fester Bestandteil unseres Angebotes. Angeboten werden beispielsweise: Robotics, PowerPoint, Informatik etc. Die Kurse variieren je nach Verfügbarkeit.

 

Elterninformationsangebote:

  • Elternabend Jahrgang 5: „Mein Kind und das Smartphone“
  • Weiteres nach Bedarf

KONTAKT

Louise-von-Rothschild Schule
Usinger Str. 24
60389 Frankfurt am Main
Telefon: 069 212-35341
Fax: 069 212-34431
Mail: poststelle.louise-von-rothschild-schule@stadt-frankfurt.de