Schülervertretung (SV)

Die Schülervertretung (SV) besteht aus den gewählten Klassensprechern und den Vertretern. Jede Klasse hat pro Woche im Stundenplan eine Stunde, die den Problemen/Sorgen/Anliegen der Schüler offen steht. Sie wird von den Schülern für die Schüler gemacht.

Sie trifft sich in der Regel einmal im Monat, um relevante Themen des Schullebens zu besprechen. Themenvorschläge können beim SV-Lehrer oder bei der Schulsprecherin Jovana Tesanovic (10b) eingereicht werden.

Der gewählte SV- Lehrer ist seit dem Schuljahr 2013/14 Herr Zimmermann.

An ihm könnt ihr euch wenden, wenn ihr Probleme mit Lehrern, Mitschülern oder in der Schule habt. Er ist meist in den Pausen im Lehrerzimmer anzutreffen und nimmt sich gerne Zeit für euer Anliegen. Alle Gespräche sind vertraulich. Auch wenn ihr das Gefühl habt, dass ihr von Mitschülern gemobbt werdet, wird euch hier geholfen.

Zusätzlich wird euch eine Sprechstunde bei Konflikten von Frau Schulze angeboten.

Frau Schulze:      Freitag: 6. Stunde