Beratung durch die Senior-Experten

Unterstützung Übergang Beruf/FOS durch Senior-Experten

Wer sind wir?

Richard Schmidt, Uwe Kleinebrahm

Wir beraten seit 7 Jahren SchülerInnen ehrenamtlich bei der Suche nach Ausbildungs- und Jahrespraktikumsplätzen (FOS).

An wen wenden wir uns?

Wir beraten

  • alle an einer Berufsausbildung interessierten SchülerInnen. Wir bieten dazu wöchentliche Sprechstunden an und führen mit den betroffenen SchülerInnen Einzelgespräche. Wir sind immer am Dienstag ab 9.50 Uhr in der Schule.
  • SchülerInnen, die unsicher sind , ob sie eine Ausbildung absolvieren oder die FOS besuchen sollen und helfen bei der Suche nach Jahrespraktikumsplätzen.

Was bieten wir an?

  • Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Ausbildungsplätzen (ggf. auch Schnupper-Praktika, Besuche von Unternehmen).
  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen.
  • Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche.
  • Suche nach Praktikumsplätzen (Jahrespraktikum FOS).
  • Überlassung einer „Schülermappe“ mit allen wichtigen Informationen zur Berufsausbildung und zum Fachoberschulbesuch.

Was erwarten wir?

  • Interesse an einer Berufsausbildung/dem Besuch einer FOS,
  • Einhaltung der mit den Seniorberatern getroffenen Absprachen (sonst keine Beratung),
  • Offenheit und Ehrlichkeit,

Hinweise zur Berufsausbildung/zum Jahrespraktikum

  • So früh wie möglich bewerben. Ausbildungsstellen werden häufig schon ein Jahr vor Beginn der Ausbildung besetzt.
  • Die Chancen einen Platz zu finden sind im technischen/handwerklichen Bereich besser als bei den kaufmännischen und IT-Berufen. Nicht nur für „Modeberufe“ bewerben.
  • Schlechte Kopfnoten (Arbeits- und Sozialverhalten) und/oder unentschuldigte Fehltage sind Chancenkiller.