Wahlpflichtunterricht

Der Wahlpflichtunterricht betrifft Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7-10. Hier kann entweder eine zweite Fremdsprache erlernt werden oder alternativ entsprechend den persönlichen Neigungen eines der handlungsorientierten Angebote gewählt werden.

Im Rahmen der Berufsorientierung ist der handlungsorientierte Unterricht eine weitere Möglichkeit, die eigene Kompetenz zu erfahren und weitere Berufsbilder kennen zu lernen.

Unser Wahlpflichtangebot umfasst derzeit folgende Kurse:

  • Zweite Fremdsprache: Französisch ab Klasse 7

Oder (je nach Möglichkeit):

  • Klasse 7: Holzverarbeitung, Kunst, Museumsforscher (Kunst)
  • Klasse 8: Digitale Fotografie, Theater, Robotics (mit Lego Mindstorms)
  • Klasse 9: Bewerbungstraining, Präsentationstraining
  • Klasse 10: Soziales Engagement, Gesunde Ernährung, Metallverarbeitung